Gut angepriesen ist halb gewonnen

BAHN-BKK

  • Konzeption
  • Storyboard
  • Claiming / Text
  • Advertising
  • Produktionsbetreuung
  • Postproduktion
  • Grafikdesign / Motion Design
  • Projektmanagement
Clip
Storyboard

Aufgabe

Man muss auch mal an die nächste Generation denken! Um den Auszubildenden des DB-Konzerns die Versicherungsvorteile der BAHN-BKK näherzubringen, soll ein 30-sekündiger Clip produziert werden. Stilistisch soll die Zielgruppe (16 bis 23 Jahre) mit einer Mischung aus realen Videos und grafischen bzw. an Comics angelehnten Elementen angesprochen werden. Schnell, knackig und auf den Punkt gebracht soll es sein!

Idee

„Homeshopping“ heißt in diesem Fall das Zauberwort. Ein überdrehter Moderator mit ausgefallenem Outfit, Zahn­pasta-Lächeln und etwas zu viel guter Laune moderiert übereuphorisch das Produkt an. Mit einem selbstironischen Augenzwinkern lenkt dieser „TV-Marktschreier“ die Aufmerksamkeit auf ein Thema, das für junge Leute sonst eher zweitrangig ist.

Umsetzung

„Gleich statt später – Vorsorge mit Peter!“ Unter diesem bewusst holprigen Titel haben wir den Azubi-Clip von Anfang bis Ende umgesetzt. Nachdem das Konzept feststand, haben wir ein Storyboard entwickelt und die passenden Texte für den Clip geschrieben.

Und es blieb nicht bei der Theorie, denn wir waren sowohl für den Studiobau als auch für die Videoproduktion verantwortlich. In einer auf der CI der BAHN-BKK basierenden knallig gelben Kulisse haben wir mit dem charismatischen Marktschreier-Moderator Peter einen humorvollen Spot gedreht, der vor allem in den sozialen Medien eingesetzt wird. Selten gingen lineares TV und neue Medien so gut zusammen.

Clip

Über den Kunden

Die BAHN-BKK ist eine gesetzliche Krankenkasse mit Sitz in Frankfurt am Main. Sie war zunächst eine Betriebskrankenkasse, wurde aber 1998 für Nichtbetriebsangehörige geöffnet.

Möchten Sie mehr erfahren?

Robert Parnack

Robert Parnack

Geschäftsführer

030 47 75 82 81 vCard speichern