Fit für morgen
Fit für morgen BAHN-BKK

Aufgabe

Kunde: „Die Digitalisierung ist im Alltag angekommen und bietet vor allem beim Thema Gesundheit sowohl neue Chancen als auch Herausforderungen. Wir wollen von daher mit einer Roadshow, die aus einer Ausstellung und verschiedenen Workshops besteht, durch den DB-Konzern touren und die Menschen über aktuelle Entwicklungen und Angebote informieren. So soll die BAHN-BKK als vertrauensvoller Experte in der Zielgruppe positioniert werden.“

Idee

Da die Tour an 13 verschiedenen Standorten Halt machen sollte, mussten die Bestandteile der Roadshow möglichst modular sein, um jederzeit auf die Gegebenheiten vor Ort flexibel reagieren zu können. In der Ausstellung sollten Besucher primär die Möglichkeit haben, sich zu informieren und verschiedene digitale Möglichkeiten rund um das Thema Gesundheit zu entdecken.

Umsetzung

Die Workshops wurden direkt vom Kunden realisiert. Unsere Agentur war verantwortlich für die Konzeption und Umsetzung der Wanderausstellung. Dazu haben wir zuerst ein Keyvisual entwickelt, das die Materialien eindeutig brandet. Die Module der Ausstellung waren sowohl klassisch als auch digital: Es gab Ausstellungswände mit Informationen, aber auch iPad-Stationen zum Testen von Apps für die Bereiche Bewegung, Gesundheit und Entspannung sowie eine Wii-Station für den spielerischen Umgang mit digitaler Gesundheit. Außerdem haben wir module Würfel entworfen, mit denen u. a. Übungen für kleine Fitnesseinlagen während der Arbeit gezeigt wurden oder ein Quiz mit LÜK-Prinzip gelöst werden konnte. Begleitend wurden die Angebote der BAHN-BKK auf einer gesonderten Landingpage präsentiert.

Die Veranstaltung wurde gut angenommen und hatte eine hohe Kontaktrate, womit die Positionierung der BAHN-BKK gelungen ist.