Sommeraktionen für junge Familien
Sommeraktionen für junge Familien BAHN-BKK

Aufgabe

Kunde: „Wir sind nicht nur eine Krankenkasse für Bahner. Bei uns kann jeder Mitglied werden. Vor allem junge Familien können von unseren Angeboten profitieren. Wir wünschen uns daher ein paar Maßnahmen, um Familien zu akquirieren und unser Image in dieser Zielgruppe zu verbessern. Naja, und es wäre schön, wenn sich mit den Maßnahmen auch generell die Bekanntheit der BAHN-BKK erhöht. Was habt ihr denn da für Ideen?“

 

Idee

Gerade bei jungen Familien ist es wichtig, sie direkt vor Ort anzusprechen. Am besten geht man also raus in die Parks, auf die Spielplätze, überall, wo man direkt in Kontakt kommen kann. Dabei darf man aber nicht wie aufdringliche Werbewichtel wirken, sondern muss ein wenig in den Hintergrund treten und den Aktionen Raum lassen. Es geht also nicht darum, den Familien das gesamte Serviceangebot der BAHN-BKK unter die Nase zu reiben, sondern die Krankenkasse als verständnisvollen Partner für Familie zu inszenieren. Und wenn man damit überzeugt, kommen die Kunden von ganz allein.

Umsetzung

Wir haben während der Sommerferien verschiedene Maßnahmen unter dem Motto „Familientrubel in Berlin“ umgesetzt. Dabei standen die Aktionen im Vordergrund. Promoter haben im persönlich-lockeren Gespräch die Eltern über das Angebot der Versicherung informiert.

Auftakt war die Märchenstunde. Dafür haben wir einen Pavillon liebevoll im Märchenlook gestaltet und in verschiedenen Berliner Parks aufgestellt. Eine Erzählerin hat den Kindern Märchen vorgelesen, Promoter haben die Aktion vor Ort beworben. Zudem konnten die Besucher an einem Glücksrad kleine Preise gewinnen, sodass niemand mit leeren Händen nach Hause gehen musste.

Ähnliches haben wir auf einem Wasserspielplatz veranstaltet (Hochsommer sei Dank!). Dort gab es ebenfalls kleine Geschenke am Glücksrad zu gewinnen. Damit man sich vom Rumtoben im kühlen Nass ausruhen konnte, wurden eine Bankgarnitur für die Kinder und Liegestühle für die Eltern aufgestellt.

Im Herbst hat uns der Wind unter die Arme gegriffen und wir haben im Rahmen des Internationalen Festival der Riesendrachen auf dem Tempelhofer Feld gebrandete Drachen an die Kinder verteilt.

Zum Weltkindertag präsentierte sich die BAHN-BKK auf dem Fest am Potsdamer Platz mit einem eigenen Stand. Ein großes Wimmelausmalbild auf einer Plane sorgte bei den Kindern für bunte Begeisterung, fantasievolle Stelzenläufer in Form von Riesenvögeln haben Flyer mit weiteren Aktionsangeboten verteilt.

Alle Aktionen wurden vom BAHN-BKK-Mobil begleitet. In dem gebrandeten Lastenrad wurden die Preise und Give-aways gelagert. Und weil in einer Zeit, in der sich die urbane Mobilität wandelt, alternative Fortbewegungsmittel wie Lastenräder für junge Familien besonders interessant sind, soll das BAHN-BKK-Mobil in Zukunft kostenlos verliehen werden.

Für die Sommeraktionen hat unsere Agentur zudem eine Microsite erstellt, Online-Anzeigen geschaltet, EdgarCards verteilt und ein Gewinnspiel zur Kontaktgenerierung konzipiert.